Spezialisierte Therapiegruppe für PatientInnen mit türkischem Migrationshintergrund in türkischer Muttersprache

 

Seit Jahren behandele ich PatientInnen mit Migrationshintergrund in türkischer Muttersprache in analytisch-interaktioneller Langzeitgruppentherapie mit großem Erfolg. Die PatientInnen, die zu mir kommen, haben in der Regel schon ein chronifiziertes Krankheitsbild entwickelt mit seit Jahren bestehender depressiver Symptomatik, Ängsten und psychosomatischen Beschwerden, allem voran chronifizierten, somatoformen Schmerzen. Die meisten haben eine Odyssee bei zahlreichen Ärzten und Fachärzten hinter sich und nehmen bisweilen einen überflüssigen und schädlichen Cocktail an Medikamenten ein.

Viele der chronisch erkrankten PatientInnen nehmen in Form einer Langzeittherapie 3-5 Jahre an einer Gruppentherapie in meiner Praxis teil. Diese Therapiezeit wird zur nachhaltigen Beschwerdelinderung mit Erlernen von eigener Wirksamkeit und Wiedererlangen von Lebensqualität benötigt.

Die Kosten für das Erstgespräch sowie für alle weiteren Leistungen in meiner Praxis werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Ich berate Sie gerne.

 

Vereinbaren Sie zur Beratung und zum Kennenlernen gerne einen Vorgesprächstermin in meiner Psychotherapeutischen Sprechstunde direkt online oder telefonisch oder per email.

 

Nützliche Links:

Psikoterapi Kilavuzu

Gesellschaft für türkischsprachige Psychotherapie und psychosoziale Beratung